Skip to main content

Das Milben Profi Team hilft dir mit Experten Tipps Milben zu bekämpfen!

Neemöl gegen Milben

Es gibt zahlreiche Methoden zur Bekämpfung von Milben, darunter Essig oder Olivenöl. Allerdings sticht eine Vorgehensweise durch leichte Anwendung im Haushalt, an Menschen und an Tieren besonders hervor. Es handelt sich hierbei um das Neemöl. Gewonnen wird das leicht gelbliche Öl aus den Samenkernen der Blüten des Niembaumes, welcher in Indien schon seit Jahrhunderten als Traditionelle Heil-, Nutz- und Zierpflanze genutzt wird.

Wie kann Neemöl bei Milbenbefall helfen?

Neemöl kann sowohl bei akutem Milbenbefall als auch als Vorbeugung zur Abwehr von Milben verwendet werden, der Milbenschutz verhindert die weitere Eiablage der Parasiten. Im Vorraus wird Neemöl gegen Milben Hauptsächlich im Haushalt verwendet, denn die präventive Anwendung gewährt einen starken und langanhaltenden Schutzeffekt.

Welche Anwendungsgebiete gibt es?

Neben der Anwendung am Menschen wird Neemöl gegen Milben beim Hund,bei der Katze oder beim Pferd verwendet. In der Regel wird Neemöl Spray, auch Neemspray genannt, eingesetzt, da dies kompakter und leichter zu Handhaben ist als herkömmliche Öle. Für prekäre Ohrmilben sollte aber eher Öl in Tropfenform verwendet werden, da dies die Behandlung an der Ohrmuschel erleichtert. Häufig wird gefragt ob sich Neemöl im Falle von Katzenmilben als alternative zu chemischen Mitteln eignet, aufgrund der dichten Katzenfelle, fühlen sich Milben dort besonders heimisch. Da es sich relativ leicht verteilen lässt, wird Neemöl bei Katzenmilben jedoch häufig und gerne verwendet. Bei der Behandlung von Tieren sollte das Öl, da es sich wasserabweisend verhält, nur wöchentlich (am besten mit Hilfe eines Schwammes oder durch Mischung mit Shampoo beim Waschen) aufgetragen werden.

Milben-Ex Neemspray, Milbenspray - 100 ml Sprühflasche
  • Neemspray Milbenschreck
  • Für Matratzen, Kissen, Decken und andere Oberflächen
  • Zur Abwehr von Milben
  • Die Wirkstoffe des Neem stören die Entwicklung und die Eiablage der Milben
  • Entstehung von Allergien wird entgegengewirkt

Wie ist die Wirkung von Neemöl gegen Milben?

Grundsätzlich wirkt Neemöl nicht direkt tödlich auf Milben, sondern indirekt. Der am meisten im Neemöl vorkommende Wirkstoff ist Azadirachtin, er wird von den Schädlingen aufgenommen, verhindert die Verpuppung beziehungsweise die Häutung der Larven und die erneute Eiablage. Darüberhinaus ist Neemöl ein beliebtes Mittel unter Tierhaltern, da es Reize lindern und Entzündungen hemmen soll. Allerdings wirkt es auch der Entstehung von Milbenallergien, sowohl beim Menschen als auch bei Tieren, entgegen. Bei Verwendung an Haustieren sollte aber unbedingt der Kontakt von Öl und Nase oder Mund vermieden werden. Für die orale Aufnahme existieren spezielle mit Waschnussextrakt versetzte Tabletten. Sollte es trotz Vorsicht doch zu einem Aufnehmen des Öles über Nase oder Mund kommen, sollte zur Sicherheit ein Tierarzt kontaktiert werden.

Neemöl gegen Milben im Bett – Anleitung zur Hilfe

Wer bereits, zum Beispiel durch Haustiere, Probleme mit Milben hatte, der weiß, dass diese sich rasant verbreiten. Besonders auf Matratzen oder Bettbezügen sammeln und vermehren sich die Parasiten. Auch hier kann Neemöl einen Ausweg bieten, das Öl wird im Bereich des Bettes oft präventiv zur Milbenabwehr verwendet. Weil Matratze, Bettlaken und Decke regelrechte Sammelplätze sind, ist es ratsam auch hier das Neemöl gegen Milben einzusetzen.

Da Milben sich so nicht weiterentwickeln und vermehren können, ist die Verwendung von Neemöl im Bereich des Bettes besonders als Vorbeugung oder am Anfang der Milbenplage sehr effizient, da ein Ausbruch der Parasiten so noch rechtzeitig verhindert werden kann. Aber auch wenn erst im nachhinein Neemöl gegen Milben verwendet wird, ist es kein Fehler. Dabei ist es nur empfehlenswert neben dem Öl noch eine weitere Methode zu wählen, um die Milbenplage einzudämmen und dann das Neemöl, idealer Weise als Neemspray, dazu zu verwenden die Ausbreitung endgültig zu stoppen und gegebenenfalls einen weiteren Ausbruch zu verhindern.

Lavita Neemöl kaltgepresst 100ml
  • Neemöl kaltgepresst
  • Zur Pflanzenpflege
  • Vielseitige Anwendung
  • Beliebt in Kosmetikprodukten

AniForte Neemöl Shampoo für Pferde 500ml - Pferdeshampoo pflanzlich für Fell, Mähne, Schweif, glänzend, hautfreundlich, leicht kämmbar, angenehmer Geruch, Pflegeprodukt mit Teebaumöl & Neemextrakt
  • PFERDESHAMPOO MIT TEEBAUMÖL: Natürliche Öle pflegen Mähne und Haut Deines Pferdes. Seidiger Glanz für Fell, Mähne und Schweif. Hochwertige und verträgliche Rezeptur für Dein Tier
  • FÜR ALLE PFERDE: Hautfreundlich für glänzendes und leicht kämmbares Fell. Das Shampoo erhält die natürliche Balance der Haut. Das Pferdepflege Shampoo wirkt feuchtigkeitsspendend und beruhigend bei Juckreiz - Sensitiv und ohne zu entfetten und ohne den natürlichen pH-Wert zu zerstören
  • UNTERSTÜTZT PARASITENABWEHR: Angenehmer Geruch für Pferd und Reiter - Leichter und frischer Duft. Die natürliche Basis unterstützt bei der Abwehr von Parasiten
  • EINFACHE ANWENDUNG: Premium Shampoo auf das mit Wasser befeuchtete Fell, Mähne und Schweif auftragen, sanft einmassieren bis Schaum entsteht. 5 - 10 Minuten einwirken lassen und dann mit Wasser gründlich ausspülen
  • VON EXPERTEN ENTWICKELT: Unsere Produkte werden stets von fachkundigen Tierärzten und erfahrenen Tierheilpraktikern entwickelt. Unabhängig geprüft, Hergestellt in Deutschland. Frei von Farbstoffen, Silikonen und PEGs. Streng gegen Tierversuche und ohne unerwünschte Zusätze

Fazit:

Neemöl hebt sich so von anderen Mitteln gegen Milben ab, da die Anwendung – besonders in Spray Form sehr gut zu handhaben ist und es eine hervorragende präventiv sowie End-Maßnahme darstellt.